Lade Veranstaltungen

Mit der Einleitung des Unterschriftenverfahrens zur Finanzierungsvereinbarung zur Anbindung der Vorsorge- und Rehabilitationskliniken an die Telematikinfrastruktur (TI) wurde zum Jahreswechsel 2022/2023 die nunmehr letzte Hürde zum Rollout der TI in diesem Versorgungsbereich genommen. Zahlreiche Nachfragen bestätigen, dass der Anbindungsprozess weiter Fahrt aufnimmt und Informationsbedarf besteht. Vor diesem Hintergrund hat die DKTIG in Kooperation mit der Ostbayerischen Technischen Hochschule (OTH) Regensburg ein kostenfreies Online-Seminar konzipiert, dass die Thematik der TI-Anbindung näher beleuchtet.

Die OTH Regensburg hat gemeinsam mit der Monks Ärzte im Netz GmbH ein durch das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege gefördertes Projekt zur TI-Anbindung von Rehabilitationskliniken in Verbindung mit der Konzeption eines digitalen Reha-Konsils umgesetzt. Im Rahmen des Modellprojektes ist dabei mit den Projektpartnern ein praxisrelevanter Handlungsleitfaden zur TI-Anbindung entstanden, der im Online-Seminar vorgestellt wird. Zudem erhalten die Teilnehmenden Informationen zu den aktuellen Entwicklungen des TI-Rollouts in den Vorsorge- und Rehabilitationskliniken sowie Hinweise zur Beantragung des so genannten Institutionsausweises, der SMC-B, den jede Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtung für den TI-Anschluss benötigt. Gern beantworten die referierenden Expert*Innen im Online-Seminar Ihre Fragen und bereiten Sie so auf die neuen Chancen und Herausforderungen vor.

DKTIG GmbH

Humboldtstr. 9, 04105 Leipzig

Phone: +49 341 308951-0

Web: www.dktig.de

Nach oben